Hessischer Verband für Schafzucht und -haltung e. V.
Hessischer Verband für Schafzucht und -haltung e. V.
KATALOG.pdf
PDF-Dokument [184.1 KB]

Nachstehende Information zur Wolfs-Sichtung im Bereich Odenwald erreichte uns am 05.09.2017:

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

ich möchte Sie darüber informieren, dass uns ein Hinweis auf die mögliche Anwesenheit eines Wolfes im Bereich südwestlich von Wald-Michelbach vorliegt. Bitte geben Sie diesen Hinweis ggf. an Weidetierhalter vor Ort weiter, die um erhöhte Sorgfalt bei der Herdensicherung gebeten werden. Nach derzeitiger Erkenntnislage gehen wir bisher  von einem vermutlich durchziehenden Einzeltier aus. Sollten Ihnen weitere Hinweise gemeldet werden, bin ich für eine Meldung an die Wolfshotline (wolf@umwelt.hessen.de) dankbar, in dringenden Fällen und während der Dienstzeiten auch unter 0611-815-3999. Vielen Dank!

 

 

Bernd Rüblinger
Hessisches Ministerium für Umwelt,
Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz
Referat IV 4 A "
Artenschutz, Naturschutz bei Planungen Dritter, Landschaftsplanung, Naturschutzrecht"
Mainzer Straße 75, Raum 314
65189 Wiesbaden


 

"Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein"

 

Zitat -Albert Einstein-

Unsere Werbepartner

Hier finden Sie uns:

Hessischer Verband für Schafzucht und -haltung e. V.
Kölnische Str. 48-50
34117 Kassel

Kontakt

Rufen Sie einfach an
0561-16984 oder 0561- 5214672 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Unser Züchter Kai Haus ist unter die Autoren gegangen.

Hier das Ergebnis:

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Hess. Verband für Schafzucht und -haltung e. V. Aktualisierung vom Oktober 2017

Anrufen

E-Mail

Anfahrt